Home
Aktuelles
Diagnosetool BEP-Check
Projekt
Unternehmensporträts
Team
Downloads
Tests
Links
 
Suchen
Newsletter abonnieren
Presseartikel
Stellenangebote
European Business School
Kontakt
Impressum
Home arrow Unternehmensporträts arrow Gründerinnen-Consult
Gründerinnen-Consult Hannover Drucken

Gründerinnen Consult Hannover

Name der Unternehmensberatung
Gründerinnen-Consult Hannover, (G-CH) TCH GmbH, hannoverimpuls GmbH


Name des Experten/der Expertin Cornelia Klaus

1. Das Unternehmen/Die Organisation

G-CH wurde 1998 vom Nds. Ministerium für Frauen, Arbeit und Soziales initiiert und ist eine  Beratungs- und Vernetzungsstelle für Gründerinnen und Unternehmerinnen. Die Finanzierung erfolgt durch das Nds. Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit sowie über EU-Mittel und weitere nationale Mittel. Seit 01.01.2008 ist G-CH bei dem Träger Gesellschaft für Gründungsmanagement, TCH GmbH angesiedelt. Seit Juni 2009 gehören beide zur hannoverimpuls GmbH.
G-CH ist neben der starken Vernetzung in Region und Landeshauptstadt Hannover bundesweit in allen wesentlichen Gremien für Gründerinnen und Unternehmerinnen vertreten. Stiftung Warentest testiert G-CH 11/2003 mit „Gut“; 11/2007 Zertifizierung durch Certqua für die Umsetzung von zielgruppenspezifischen Qualitätsstandards.
G-CH organisiert seit 1996 Großveranstaltungen, im Auftrag von Wirtschafts- und Sozialministerium, Landeshauptstadt, Region Hannover und hannoverimpuls GmbH.
G-CH sitzt im Unternehmerinnen-Zentrum Hannover, hat insgesamt 7 Mitarbeiterinnen.
Gründerinnen-Consult Hannover, TCH GmbH, Hohe Str. 11, 30449 Hannover,
Tel.: 0511-92400120, Fax: 0511-92400121, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können , www.gch.tch.de

2. Angebot für GründerInnen

G-CH unterstützt Gründerinnen und Unternehmerinnen in der Region Hannover und in Niedersachsen durch begleitende Beratung, Qualifizierung und Vernetzung darin, ihr eigenes Unternehmen zu gründen und zu sichern.
Ein Schwerpunkt in Beratung und Coaching sind freiberufliche Tätigkeiten, Teilzeitgründung und die Gründung aus der Arbeitslosigkeit.
G-CH qualifiziert Gründerinnen und Unternehmerinnen durch praxisorientierte Seminarangebote und Workshops, die in Niedersachsen auch mobil angeboten werden.
Neben individueller Gründungsberatung, die außer der ökonomischen Tragfähigkeit auch die Familien- und Lebenssituation der Gründerinnen mit ins Blickfeld rückt, gibt es umfangreiche praxisorientierte Angebote rund um die Gründung. Monatlich stattfindende Orientierungsseminare zeigen die notwendigen Schritte zum Ziel.
Seminare, Workshops und Vorträge gibt es auch für Unternehmerinnen. Gründen und Festigen ist das Ziel. Online Angebote bieten Informations- und Kontaktmöglichkeiten für Gründerinnen und Unternehmerinnen. Ein zweimonatlich erscheinender Newsletter, regelmäßige Veranstaltungen zu Unternehmerinnen-Netzwerken sowie Gründerinnentreffs, eine  Hospitationsbörse für Übernehmerinnen sowie eine Kontaktbörse gibt es online unter www.gch.tch.de .

3. Zur Person des Experten/der Expertin

Tätigkeitsschwerpunkte: Cornelia Klaus

Management und Bereichsleitung von Gründerinnen-Consult Hannover, sowie Leitung des Vorgängerprojektes Planungsgruppe Frauengewerbezentren (1995-1997), Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Konzeption/Organisation von Kongressen, Messe, z.B. F.A.M.E., Niedersächsische Kongresse für Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Dienstleisterinnen, Designerinnen-Fachforum, Medizinerinnen-Kongress, Leitung des EXPO-Projektes „Wirtschaften der Zukunft“, Migrantinnenstudie.

Nebenberuflich und Ehrenamt:

Mit anderen Frauen Aufbau der Unternehmerinnen-Zentrum Hannover GmbH, Gründung 2000, Mitarbeit im Management des Zentrums. In zwei Häusern sind 27 Unternehmerinnen angesiedelt.

Veröffentlichungen:

„Handbuch für Gründerinnen“, 1997; „Unternehmerinnen-Zentren – Gründungsinitiativen in Niedersachsen, 1999; Studie 2004 „Was Gründerinnen bewegt“, Hrsg. hannoverimpuls GmbH

Mitglied in Netzwerken:

Existenzgründungsnetzwerk in der Region Hannover e.V.; Gender Impuls Hannover, Regionalverantwortliche der bga, bundesweite gründerinnenagentur, Deutsches Mikrofinanzinstitut, Deutsches Gründerinnen Forum e.V.; Gründerinnen- und Unternehmerinnenzentren in Deutschland;

 
German

Kurzprofil

Unternehmerin:
Merit Schambach
 
Merit Schambach
 
"Esst mehr Senf“ das ist die Devise von Merit Schambach. Die Unternehmerin gründete ihre Senfmanufaktur in Berlin-Kreuzberg 2003 als ICH-AG aus der Arbeitslosigkeit heraus.
 
 

Meinung gefragt:

Frauen, die Unternehmen gründen, sind...
 
© 2017 Ladies First! Women way for Entrepreneurship.