Home
Aktuelles
Diagnosetool BEP-Check
Projekt
Unternehmensporträts
Team
Downloads
Tests
Links
 
Suchen
Newsletter abonnieren
Presseartikel
Stellenangebote
European Business School
Kontakt
Impressum
imuse GmbH, Franciska Lion-Arend Drucken
imuse gmbh
 
imuse GmbH, gegründet von Franciska Lion-Arend und Kurt-Walter Michaelis

Das Unternehmen

Anfang 2007 gegründet widmet sich die  imuse GmbH der kommerziellen, inhaltlichen und technischen Vernetzung von Internet-, Medien- und Musikwirtschaft.

Das Unternehmen startete im1 Mai 2007 mit dem Dienst „imuse.TV“, das erste speziell für die freie Musikszene geschaffene multimedial-interaktive Video-Katalog-Portal, welches derzeit weit  über 4.000 im Internet legal eingestellte Videoclips und Konzertausschnitte präsentiert.

Das zweite Standbein der Multimedia-Services von mit Projekten aus der Kreativ- und Online-Wirtschaft basiert auf einer neuartigen Web-TV-Lösung auf HTML-Basis mit dem Namen “Channel-in-a-Box“. Damit können kleine und mittelständische Unternehmen, Werbevermarkter, Musik-Labels, Verlage und Projektträger der Kreativwirtschaft sowohl Geschäftskunden als auch Online-Nutzern auf ihren Webseiten zeitgemäßes und multimediales Infotainment mit eigenem Werbeumfeld bieten.

Die aktuellen Projekte
http://channels.imuse.tv/Comedy-TV -  Comedy TV in Kooperation mit www.Capital-Comedy.de und www.Kladow1876.de
http://www.trendcharts.de - Trendcharts-TV (Dance, Club, Black und Alternativ Charts
http://www.fahrplan-schwarz.de -
Fahrplan-Schwarz-TV (Dark, Wave, Electro, Gothic, EBM, Metal Music)
Ab Oktober 2009: Jazzmeeting-Berlin

http://www.imuse.de (Unternehmen),  http://www.imuse.tv (Musik-TV-Portal),  http://www.channel-in-a-box.de (Multimedia- & Web-TV-Lösungen)

 

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Der Weg zur Unternehmerin

Franciska Lion-Arend Selbständiges Unternehmertum ist einspannendes Abenteuer und nichts für Angsthasen. Keine geregelten Arbeitszeiten, kein sicheres festes Einkommen, keine soziale Absicherung von Vater Staat. Und doch jede Menge Freiheiten. Die Freiheiten, seine eigenen Träume und Ideen in Geschäftskonzepten umzusetzen, die freie Wahl von Arbeitszeit, Arbeitsplatz und Arbeitsmitteln das sind für mich unschätzbare Werte. Ich war schon immer beruflich ein unruhiger Geist mit viel Eigenverantwortung, Leistungswillen und Gestaltungsideen. In manchen Unternehmen war das gefragt, bei den meisten nicht. Das war frustrierend und hat ich ganz krank gemacht. Lebensqualität war mir wichtiger als ein guter Gehalts-Scheck am Ende des Monats. Ich mag Veränderungen und Herausforderungen, sie machen mir keine Angst, sondern spornen mich an.  Daher war mein Weg zur selbständigen Unternehmerin wohl notwendig und folgerichtig.

 
German

Kurzprofil

Unternehmerin:
Dr. Anette Kübler
 
Dr. Anette Kübler

„Meine Ziele verliere ich nicht aus den Augen - auch wenn es manchmal notwendig ist, erst eine andere Aufgabe zu Ende zu bringen.“

 

Meinung gefragt:

Frauen, die Unternehmen gründen, sind...
 
© 2017 Ladies First! Women way for Entrepreneurship.