Home
Aktuelles
Diagnosetool BEP-Check
Projekt
Unternehmensporträts
Team
Downloads
Tests
Links
 
Suchen
Newsletter abonnieren
Presseartikel
Stellenangebote
European Business School
Kontakt
Impressum
kaaro. Projektbüro für Grafikdesign Drucken
kaaro. Projektbüro für Grafikdesign
 
Kathleen Rother
kaaro. Projektbüro für Grafikdesign

Das Unternehmen

„Kreativität ist nicht anderes als eine ausgebaute Straße zu verlassen, um neue Wege zu suchen.“ Willy Meurer.

kaaro. visualisiert im Bereich Grafikdesign, Werbung und Corporate Design Ideen – vom Logo über Flyer, Broschüren, Anzeigen und Informationsmaterialien bis hin zur kompletten Geschäftsausstattung.
 
Der Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Entwicklung von Corporate Designs (Geschäftsausstattungen) vom Logo bis hin zur Website. Ich biete Pakete für Existenzgründer ebenso wie individuell entwickelte Konzepte für Unternehmen. Zusätzlich biete ich Seminare für Privat- oder Geschäftsleute zu den Themen: „Effektivere Gestaltung von Print- und Webmaterialien“ und „Farb- und Grafikseminar für Marketingfachleute“ an.

Die Projekte realisiere ich vom Briefing bis zur Drucküberwachung und biete somit eine persönliche „rundum“ Betreuung des gesamten Auftrages. Ich arbeite für eigene Kunden in meinem Büro und projektbezogen auch vor Ort in Werbe- oder Grafikagenturen.

Die Idee zu meinem Unternehmen hatte ich schon länger. Sie ist ja nicht so spektakulär da es viele freie Grafiker oder kleine Agenturen gibt. Ich hatte auf jeden Fall den Traum vom eigenen Büro und freier Zeiteinteilung. Die Gründung war zu diesem Zeitpunkt nicht geplant, sondern ergab sich durch meine damalige persönliche Situation.

Der Start gelang sehr gut durch ein zwei Monate dauerndes Projekt in einer Frankfurter Werbeagentur und einem viermonatigen „Einsatz“ in einer Wiesbadener Werbeagentur. Außerdem konnte ich im letzten Jahr 3 eigene Kunden akquirieren für die ich die komplette Geschäftsausstattung gestaltete.
Die Arbeit als Selbständige macht mir großen Spaß, da sie viel Abwechslung und viele neue Menschen in mein Leben bringt. Und auch immer wieder Überraschungen, positive und negative. Die größte Herausforderung ist, wie bei den meisten, das Thema Akquise. Manchmal fallen die Aufträge sozusagen "vom Himmel", ohne das ich irgendetwas dafür tue und manchmal akquiriere ich wochenlang über verschiedene Kanäle und es passiert überhaupt nichts. Da eine gewisse Konstanz zu bekommen, ist eine große Aufgabe.

kaaro. Projektbüro für Grafikdesign
Kathleen Rother
Feldbergblick 29
65207 Wiesbaden
Tel.: 0 61 27 / 99 29 56
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
www.kaaro-grafikdesign.de

Der Weg zur Unternehmerin

Kathleen RotherMein beruflicher Werdegang zeigt folgende Stationen:
Bibliotheksassistentin, Sekretärin, Abendstudium zur PR-Beraterin. Danach studierte ich Kommunikationsdesign, weil es mein eigentlicher lange gehegter Traum war, als Grafikerin zu arbeiten.
Ideen und Visionen vom eigenen Grafikbüro bestehen schon seit meinem Studium. Aber ich wollte keinen "Kaltstart" sondern auch das Agenturleben kennenlernen. Mein Traum von Freiheit, Abwechslung und Selbstbestimmung spielte dabei natürlich auch eine große Rolle.

Schon während des Studiums begann ich über Praktika und Jobs in einer Agentur und einem Verlag Praxiserfahrungen zu sammeln.
Die folgenden 9 Jahre arbeitete ich an eigenen Projekten und in Festanstellungen und als freie Mitarbeiterin für verschiedenen Agenturen (zuletzt 4 Jahre Junior Art Director in einer Handelsmarketing-Agentur). Grafisch und konzeptionell bin ich erfahren z. B. in den Bereichen digitale Medien, Gesundheit, Food, Getränke, Promotion, Schulbuch,
Tourismus, mittelständische Unternehmen, Handel, Kultur und Kinder.
Der Auslöser für die Gründung eines eigenen Grafikbüros war, dass ich in der Festanstellung seit der Geburt meines Sohnes keine Perspektive mehr hatte. Als ich als junge alleinerziehende Mutter 2005 nach 1 Jahr Elternzeit wieder voll in den Job einstieg, bemerkte ich leider, dass ein Kind und eine Vollzeitanstellung in der Medienbranche nicht kompatiebel sind. Die Arbeitszeiten und Anforderungen in einer Agentur lassen sich mit den Kinderbetreuungszeiten nicht vereinbaren. Ich kämpfte trotzdem noch eine Weile. Zum einen weil ich es nicht wahrhaben wollte und zum anderen weil ich in meiner ohnehin schon schwierigen Situation nicht einfach meine sichere Arbeit aufgeben wollte.
Im Frühjahr 2007 wagte ich dann doch den Ausstieg und gründete, nach einem mehrmonatigen Existenzgründerkurs, im Dezember 2007 "kaaro. Projektbüro für Grafikdesign".

Das war eine sehr gute Entscheidung, denn ich kann jetzt mein Kind und meine Arbeit sehr gut vereinbaren, ich habe die gewünschte Abwechslung und kann selbst entscheiden was ich tue. Natürlich ist es ein Nachteil nicht jeden Monat das sichere und auch höhere Gehalt auf dem Konto zu haben, aber die Vorteile überwiegen für mich. Und so hoffe ich, dass es "kaaro. Projektbüro für Grafikdesign" noch viele Jahre geben wird.

 
German

Kurzprofil

Unternehmerin:
Bärbel Prokop
 
Bärbel Prokop
 

"Nach 27 Jahren Angestellten-Dasein in unterschiedlichen Konzernen stand ich vor der Entscheidung in ein weiteres Unternehmen zu wechseln oder mich mit meiner schon lange angedachten Geschäftsidee selbstständig zu machen.“

 

Meinung gefragt:

Frauen, die Unternehmen gründen, sind...
 
© 2017 Ladies First! Women way for Entrepreneurship.