Home
Aktuelles
Diagnosetool BEP-Check
Projekt
Unternehmensporträts
Team
Downloads
Tests
Links
 
Suchen
Newsletter abonnieren
Presseartikel
Stellenangebote
European Business School
Kontakt
Impressum
Home arrow Unternehmensporträts arrow Image Imaginär
Image Imaginär, Friederike Lehnig Dipl. Image Consultant Drucken
Image Imaginaer
 
Friederike Lehnig Dipl. Image Consultant
Image Imaginär

Das Unternehmen

Image Imaginär ist eine Firma, deren Geschäftsidee auf drei Säulen steht:      Das Raumdesign - Die Imageberatung - Die Typberatung

Friederike Lehnig ist die Frau, die Träume an die Hand nimmt:

Der Verkäufer des Kölner  Einrichtungshauses sah die Kundin an, als hätte sie nicht alle Sinne beieinander: „Ich hätte gern eine Zimmergestaltung von Boden und Wand, so dass der Raum Wärme ausstrahlt,  die gleichzeitig die Konzentration fördert und Träumen  soweit erlaubt,   dass man gerade noch einen kühlen Kopf behält.“ Eine scheinbar unlösbare Aufgabe!

Die Dame war Friederike Lehnig, von Beruf Dipl. Image Consultant. Ihr Auftraggeber: Ein Kaufmann, der sich ein Arbeitszimmer wünschte, von dessen Ambiente er noch keine Ahnung hatte. Nur die Wirkung dieses Raums konnte er beschreiben. Genau das war eine spannende Aufgabe!
 
Die Begeisterung für das Gestalten überkam Friederike Lehnig als Kind – etwa im Entwerfen von Mode oder Einrichtungen: „Ständig begann ich unterschiedlichste Räume umzugestalten. Und wenn es nur das Sofa war.“ Doch kein Talent kann sich entfalten, ohne dass es geschmiedet wird. Jahre später absolviert sie die Typ-Akademie Limburg und ist seither selbständig. Es geht darum, Menschen die Erfüllung einer Sehnsucht zu geben, die zu ihnen gehört wie der passende Schlüssel zum Schloss. In aller Regel haben sie allerdings keine exakte Vorstellung von diesem Schlüssel. Oder – sie haben verschiedene, wissen aber nicht, welcher von ihnen diese entscheidende Tür optimal öffnet: Die Tür zu sich selbst.
 
Daher gibt es Menschen wie Friederike Lehnig, deren Geschäftsidee auf drei Säulen steht: Das Raumdesign - Die Imageberatung - Die Typberatung

Es sind diese drei Felder eines Spiels, auf dem sich der Mensch bewegt: Der Weg zu sich selbst. Professionell beraten heißt:  Die passenden Stilmittel zu kombinieren. Daraus ergeben sich die Spielregeln: „Ich erfinde nicht das Rad neu, sondern passe es individuell an.“ Das heißt konkret: Zuhören, Erkennen, was zwischen den Zeilen steht. Viele Faktoren bestimmen eine harmonische Situation. Für das ungeübte Auge reicht eine Handvoll dieser verflixten Faktoren bereits aus, es zu überfordern. Wir fühlen: Da stimmt etwas nicht. Doch wir wissen nicht immer auf Anhieb, warum. Ein Blick in die Wohnung des Kunden oder auch in seinen Kleiderschrank hilft, intuitiv zu erfassen, was dieser Mensch für seine Harmonie, für sein vollendetes Ambiente, braucht. Auf dem Weg dahin unterstützen Besuche der Schauplätzen der Gestaltung: Der Planung folgt die Umsetzung, der gemeinsame Weg ins Mode-geschäft, zum Friseur, ins Einrichtungshaus. Dann kommt der Moment, in dem der Wohlfühlcharakter keine Worte mehr braucht. Menschen ändern sich  und ihr Anspruch auf ihr Lebensumfeld. Die Details bleiben bei der Beraterin gespeichert – bereit für neue Anpassungen.
Zurück zu der Situation in dem Kölner Einrichtungshaus. Schließlich waren Möbel, Farben und Materialien gefunden und arrangiert. Und so sah das Ergebnis aus: Der Laminatboden in warmen Tönen von Kirschholz, drei Wände in Blickrichtung des Schreibtisches im rauchig hellem Grau. Die Wand im Rücken in einer Farbe, die entsteht, wenn von einem Lotosblatt reflektiertes Sonnenlicht auf einen Stein fällt.
 
Der schönste Lohn waren die Worte des Auftraggebers: „Genau das ist es.“

Image Imaginär, Friederike Lehnig, Heinrichstr.38, 50999 Köln, Tel. 02236-322 375; www.image-imaginaer.de, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Der Weg zur Unternehmerin

Friederike LehnigDie Wertschätzung der individuellen Persönlichkeit, auch im Hinblick auf das Lebensumfeld, ist für Friederike Lehnig kreative Herausforderung. Ob berufliche Faktoren eine neue Orientierungsstruktur oder persönliche Beweggründe Auslöser für einen notwendigen Veränderungsprozess beim Menschen sind, ist dabei für Sie nicht ausschlaggebend. Die Beratungen werden auf die persönlichen Anforderungen ihrer Kunden zugeschnitten. Ihre Philosophie, dass „Jeder Mensch die Vision seiner perfekten Erscheinung bereits in sich trägt“ überzeugt die Menschen und wird durch ihre eigene authentische Ausstrahlung vermittelt. Ihre Kunden bestätigen Sie bei dem Beratungsansatz, dass eine Neupositionierung nur dann gelingt, wenn man die beteiligten Menschen dort abholt, wo sie stehen. Friederike Lehnig, Diplom Image-Consultant und Wohnberaterin, hat ihr Studium an der renommierten Typ-Akademie in Limburg an der Lahn absolviert.

In den Jahren zuvor studierte Sie Medizin an der Universität zu Köln. Seit 1987 arbeitete Sie in Köln als Organisationsleiterin einer großen Arztpraxis.

Den Übergang von der medizinischen in die beraterische Tätigkeit vollzog Sie, nachdem Sie sechs Jahre als Familienmanagerin und ehrenamtlicher Jugendwart im Golfclub Römerhof, Bornheim, tätig war. Unter ihrer Leitung wurde der Golfclub Römerhof zum Landessieger von Nordrhein-Westfalen mit dem Bundespreis des DGV für vorbildliche Jugendarbeit ausgezeichnet. Während dieser Jahre hat Sie ausgiebige praktische Erfahrungen bei der Gestaltung, Planung und baulichen Überwachung für Haussanierung sowie Renovierungs-arbeiten erworben. Farben, Form-, Stil- und Materialkunde von Bodenbelegen, Wandgestaltung und Mobiliar wurden in dieser Zeit intensiv und praxisnah geschult.

Im Januar 2006 machte sich Friederike Lehnig mit ihrem in Köln ansässigen Unternehmen Image Imaginär selbständig.

Qualifikationen und Beratungsschwerpunkte:

  • Dipl. Image-Consultant, Wohnberaterin, Knigge-Trainerin
  • Beratung für Raumdesign (Analyse, Beratung, Planung,        Durchführung, Betreuung)
  • Imageberatung (Personal Image, Firmen Image)
  • Individuelle Farb- und Stilberatung
  • Make-Up, Frisur- und Accessoire Beratung
  • Etikette-Coaching
 
German

Kurzprofil

Unternehmerin:
Sabine Klecker
 
Sabine Klecker
 

„Meine Kunden bestimmen die Termine, mein Kind den täglichen Ablauf – Es ist ein stetiger Balance-Akt, dessen Ergebnis, freiberuflich tätig zu sein, ich nicht missen möchte!“

weitere Informationen...

 

Meinung gefragt:

Frauen, die Unternehmen gründen, sind...
 
© 2017 Ladies First! Women way for Entrepreneurship.